Skip to main content

Gemeinschaft = Gruppe von Personen, die durch gemeinsame Interessen, Ziele, Überzeugungen o. Ä. miteinander verbunden sind. (Duden)
Im Community Management streben wir nach einer Gemeinschaft, die auf Augenhöhe miteinander agiert, anstatt nur auf mehr Fans und Follower zu schielen.

Zahlen Zahlen Zahlen – Community ist mehr. Die Harvard-Studie zum Glück zeigt auf, dass enge soziale Beziehungen, wie z.B. Familie, Freunde und Gemeinschaft, einen starken Einfluss auf das Glück und die Lebenszufriedenheit haben. Es ist die Aufgabe auch auf Social Media Plattformen diese Umgebung zu schaffen.

In einer Community auf Augenhöhe gibt es keinen einseitigen Informationsfluss. Es geht um aktives Zuhören, Dialog und Austausch von Ideen. Jedes Mitglied hat eine Stimme und wird gehört.

Eine starke Gemeinschaft zeichnet sich durch Vielfalt und Inklusion aus. Jeder ist willkommen. Unterschiedliche Perspektiven bereichern unsere Community und machen sie lebendig.

Statt isoliert zu agieren, wachsen wir gemeinsam. Jeder Erfolg wird geteilt, jede Herausforderung wird gemeinsam bewältigt.

Es geht nicht um oberflächliche Likes, sondern um echte Interaktionen. Fragen, Meinungen, Feedback – das sind die Bausteine einer lebendigen Gemeinschaft, die durch aktive Moderation geschaffen werden kann.

Durch eine starke Bindung wird auch das eigene Produkt verbessert und kann an die Bedürfnisse und Erwartungen der Follower:innen angepasst werden. Weil nur wer zuhört, versteht auch seine eigene Community.

Wie können wir dazu beitragen, unsere Community zu stärken und noch inklusiver zu gestalten? Schreib deine Ideen und Visionen gerne in die Kommentare.

CommunityBuilding Wachstum CommunityaufAugenhöhe

Leave a Reply